Kategorie: Digitalität

20. Juni 2014

von Patrick Brehmer

Man liest momentan viel über die Möglichkeiten der neuen Beacon Technologie. Doch welche praktischen Anwendungen und damit verbundene Vorteile sind für Anwender wirklich sinnvoll? Ich möchte Ihnen heute drei mögliche Bereiche vorstellen, in denen der Einsatz von Beacons mit der entsprechenden App einen Mehrwert für jeden Nutzer hat. Drei sinnvolle Anwendungsbereiche – sorgenfreie Ausflüge und Reisen. Der Zoo! Stellen Sie sich vor es ist ein schöner Sommertag und Sie möchten einen [...]

9. Mai 2014

von Christian Ziron

Ähnlich dem Wandel, den die Musikbranche vom Konzept „Album“ als Gesamtpaket, hin zur Möglichkeit einzelne Songs zur individuellen Playlist zu kompilieren vollzogen hat, versuchen Verlage und  Redaktionen den veränderten Lese- und Aufmerksamkeitsgewohnheiten des Internetzeitalters Rechnung zu tragen. Konzepte für die Vergütung journalistischer Inhalte im Netz gibt es etliche, warum also braucht es eine weitere Anlaufstelle um Paid Content im Pressebereich salonfähig zu machen? Auf [...]

11. April 2014

von Christopher Bruder

In Stuttgart auf der Didacta haben die Cornelsen Schulverlage scook präsentiert. scook ist eine Plattform für Lehrer und ihre Schüler. Lehrer erhalten auf der Plattform Zusatzmaterialien passgenau am Lehrwerk, können eigene Materialien verwalten und mit ihren Schülern interagieren. Als Ausgangsbasis wird dabei das digitale Pendant des gedruckten Lehrwerks verwendet. Die Cornelsen Schulverlage zeichnen mit scook eine eigene Vision, wie zukünftig mit Schulbüchern digital agiert werden [...]

Augmented Reality im Schulbuch Medien und Schulbücher verknüpfen, dies schien bereits in den letzten Jahren die Devise der Schulbuchverlage gewesen zu sein. Denn gerade die Jugend ist von neuen Medien begeistert und mit Begeisterung lernt es sich nachweislich am besten. Zunächst konnten Schüler spielerisch am Computer mit Lernsoftware Lerninhalte erforschen, später wurden Lernplattformen und Portale populärer. Doch da mittlerweile immer mehr Schüler über ein eigenes Smartphone [...]

7. April 2014

von Patrick Brehmer

Im schulischen Alltag gibt es immer wieder zeitaufwendige Prozesse, welche dazu führen, dass wichtige Unterrichtszeit verloren geht. Dazu zählt beispielsweise die Kontrolle der Anwesenheit zu Beginn einer Unterrichtsstunde. Diese Abläufe könnten jedoch mit Hilfe einer neuen Technologie optimiert werden. Es handelt sich dabei um die von Apple Inc. im Jahr 2013 eingeführte iBeacon (Beacon leitet sich vom englischen Begriff „Leuchtfeuer“ ab) Technik. Sie basiert auf der Funktechnik [...]

4. März 2014

von Christopher Bruder

Wie häufig hört und liest man die Hinweise, dass das mobile Lernen die Sichtweise auf das klassische Lernen und Lehren stark verändert. Es eröffnet ungeahnte neue Möglichkeiten zur individuellen Entgrenzung von Lernmöglichkeiten, da es ort- und zeitunabhängig durchgeführt werden kann. Durch die Verbreitung der entsprechenden (mobilen) Endgeräte ist dieser Prozess nicht mehr aufzuhalten und es entspringen unzählige neue Anwendungsideen. Doch wenn es neue Möglichkeiten gibt, sollte der [...]